Slideshow

Partner und Unterstützer

Beschriftung: Technische Universität Bergakademie Freiberg. Die Ressourcenuniversität. Seit 1765TU Bergakademie Freiberg

Das  Collegium Musicum hat seit seiner Gründung 1948 eine enge Verbindung zur Freiberger Universität. Die meisten der sogenannten Hauskonzerte fanden in der „Alten Mensa“ statt, später im Audimax.

Das Collegium trägt seit Vereinsgründung 1998 den Namen „Collegium Musicum der TU Bergakademie Freiberg e.V.“

Die Bergakademie stellt uns für das Orchester, den Chor und das Kinder- und Jugendorchester die Probenräume und auch die Konzerträume zur Verfügung und unterstützt auch in besonderen Fällen werbliche Aktivitäten.

Logo mit Text: TU Bergakademie Freiberg VFF

Verein der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e. V.

Der Verein der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg hat mehrfach auf Antrag Konzerte finanziell unterstützt. Für beide Partnerschaften sind wir sehr dankbar.

 
Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen
Beschriftung: Universitätsstadt Freiberg. Vom Silber zum Silizium
Beschriftung: Stadtwerke Freiberg

Stadt Freiberg, Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen, Stadtwerke Freiberg

Weitere Sponsoren sind die Stadt Freiberg / Kulturamt und der Kulturraum Erzgebirge –Mittelsachsen.

Von den Stadtwerken Freiberg erhalten wir 2017 im Rahmen der Sponsoringaktion „Gemeinsam stark für unsere Region“ ebenfalls eine finanzielle Unterstützung.

 


Abweichende Probentermine

Sollten Sie in dieser Spalte keine abweichenden Probentermine finden, gelten die regulären Zeiten auf den Seiten Sinfonieorchester, Chor und Kinder- und Jugendorchester.

Sinfonieorchester: /
Chor: Konzertvorbereitung am 13.12.: 18 Uhr Schmücken Audimax, Einsingen 18:30 Uhr, Rammlerbau vor Zi. 104
Kinder- und Jugendorchester: /

 
Impressum Login