Slideshow

Startseite

Herzlich willkommen auf der Webseite des Collegium Musicum der TU Bergakademie Freiberg e.V.!
Unser Verein besteht aus einem ➚ Sinfonieorchester, einem ➚ gemischten Chor sowie einem  ➚ Kinder- und Jugendorchester. Das Collegium Musicum prägt bereits seit dem Jahr 1948 das kulturelle Leben an der Bergakademie Freiberg maßgeblich mit. ➚ Weitere Informationen finden Sie auf der Seite „Verein“.


Sommerkonzert des Chores am 13. Juli

Das Chorkonzert am 13. Juli 2022 im edlen Senatssal der TU Bergakademie Freiberg, Foto: F. Mayer
Veranstaltungsplakat, Bild: Palmen vor Sonnenuntergang mit Schriftzug "Somebody loves me..."
Veranstaltungsplakat

Am Mittwoch, 13. Juli 2022, erleben Sie das Sommerkonzert des Chores mit dem Titel „Somebody loves me“.

Beginn: 20 Uhr
Ort: Senatssaal der TU Bergakademie Freiberg, Akademiestraße 6, 1. Obergeschoss

Es erwartet Sie ein buntes Liederprogramm aus verschiedenen Musikepochen.

Eintrittspreise: 8 € regulär, 5 € ermäßigt für Schüler, Studierende und Schwerbehinderte; freier Entritt für Kinder bis 14 Jahre

Das Veranstaltungsposter können Sie hier herunterladen (Dateiformat: PDF, Dateigröße: 2,1 MB)


Rückblick: Sommerkonzert des Sinfonieorchesters am 1. Juli

Zum gelungenen Sommerkonzert am 1. Juli 2022 spielte das Sinfonieorchester des Collegium Musicum mit Unterstützung durch die Dresdner Camerata vor rund 150 Gästen im Audimax.
Auf dem Programm standen Ludwig van Beethovens Violinkonzert D-Dur op. 61 und Franz Schuberts Sinfonie Nr. 7 h-Moll „Unvollendete“.
Die musikalische Leitung hatte Alexander Sidoruk, die Violinsolistin war Alexandra Varaskina.

Fotos: Torsten Mayer

Veranstaltungsposter mit einer Hochgebirgslandschaft; Text siehe Beitrag
Veranstaltungsplakat

Freitag, 1. Juli 2022
Beginn: 19 Uhr
Ort: Audimax, Winklerstraße 24

Programm

  • Ludwig van Beethoven – Violinkonzert D-Dur op. 61
  • Franz Schubert – Sinfonie Nr. 7 h-Moll „Unvollendete“

Musikalische Leitung: Alexander Sidoruk

Violinsolistin:  Alexandra Varaskina

Das Sinfonieorchester des Collegium Musicum wird unterstützt durch die Dresdner Camerata.

Eintrittspreise: 12 € / 6 € erm. f. Schüler, Studierende, Schwerbehinderte; Kinder bis 14 Jahre frei

Kartenvorverkäufe: Donnerstag, 23. Juni und Donnerstag, 30. Juni, jeweils in der Mittagspause im Foyer der Neuen Mensa.


Aleksandra Varaksina ist Mitglied der Kurt Masur Akademie – Orchesterakademie der ➚ Dresdner Philharmonie. Sie war Konzertmeisterin der Sinfonietta de Genève (2019-2020) und Mitglied des Orchesters Les solistes de Neuchâtel. Sie trat unter anderem bei der Academia Internacional de Música de Solsona (Spanien, 2018, 2019), dem Festival Pablo Casals (Frankreich, 2021) sowie im Keshet Eilon Music Center (Israel, 2020-2021) auf.


Programme, Poster, Fotos und Hörproben vergangener Konzerte des Collegium Musicum der TU Bergakademie Freiberg e. V. finden Sie im Bereich ➚ Rückblicke und Chronik auf unserer Webseite.


Abweichende Probentermine


Sollten Sie in dieser Spalte keine abweichenden Probentermine finden, gelten die regulären Zeiten auf den Seiten Sinfonieorchester, Chor und Kinder- und Jugendorchester.

Sinfonieorchester: /

Chor: /

Kinder- und Jugendorchester: /

 
Impressum Login